Europäisches Wirtschaftsrecht

KURZINFOS

Abschluss
Master
Abschlussgrad
Magister Legum, Master of Laws, Master des Europäischen Wirtschaftsrechts (LL.M.)
Mastertyp nach KMK
konsekutiv
Orientierung
Europäisches Wettbewerbsrecht, Europäisches Privatrecht, Wirtschaftsvölkerrecht, EU-Außenwirtschaftsrecht, EU-Wirtschaftsrecht, Europäisches Wirtschaftsstrafrecht, Die EU im globalen Handels- und Wirtschaftsverkehr
Studienformen
Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
weitere Sprachen
Deutsch
Akkreditierung
ja
Lehramtbefähigung
nein
Praxissemester
nein
Zulassungssemester
nur Wintersemester
Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung
Studienbeitrag
0.0
Sachgebiete
Wirtschaftsrecht, Europarecht
Zielgruppe
Zielgruppe des Studienganges sind junge Absolvent/-innen aus für das "Europäische Wirtschaftsrecht" geeigneten Studienrichtungen.
Anmerkungen Studienbeitrag
Es wird ausschließlich ein Semesterbeitrag erhoben. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage der Hochschule über die aktuelle Höhe des Semesterbeitrags
Zulassung durch Meisterprüfung
nein
Zulassung durch Berufsausbildung
nein
Zulassung durch Probestudium
nein
Zulassung durch Eignungsprüfung
nein
Beratungsgespräch an der Hochschule
nein
Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
nein
Vorbereitende Kursangebote
nein
Anmeldefrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2020 - 15.07.2020
Bewerbungsfrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2020 - 15.09.2020
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2020 - 15.07.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2020 - 15.07.2020
Einschreibfrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Einschreibfrist für Hochschulwechsler
-
Vorlesungszeit
19.10.2020 - 12.02.2021

STANDORT UND LEHRGEBÄUDE

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Große Scharrnstraße 59
15230 Frankfurt

BESCHREIBUNG DES STUDIENGANGES

Studienberatung

Große Scharrnstraße 59
15230 Frankfurt

NÜTZLICHES ZUM STUDIUM IN BRANDENBURG