Magister Legum / Deutsches Recht für ausländische Jurist/-innen

KURZINFOS

Abschluss
Magister
Abschlussgrad
Magister Legum
Orientierung
Öffentliches Recht, Zivilrecht, Strafrecht
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
weitere Sprachen
Deutsch
Akkreditierung
nein
Lehramtbefähigung
nein
Praxissemester
nein
Zulassungssemester
nur Wintersemester
Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, Örtliche Zulassungsbeschränkung
Studienbeitrag
0.0
Sachgebiete
Rechtswissenschaft, Jura
Zielgruppe
Absolventen eines im Ausland mit Erfolg abgeschlossenen Rechtsstudiums, das der ersten juristischen Prüfung in Deutschland gleichwertig ist, können an der Juristischen Fakultät der Europa-Universität Viadrina aufgrund einer aka­de­mi­schen Abschlussprüfung den Grad eines Magister legum (LL.M.) er­wer­ben.
Anmerkungen Studienbeitrag
Bitte informieren Sie sich auf der Homepage der Hochschule über die aktuelle Höhe des Semesterbeitrags! Ggf. fallen Studiengebühren für weiterbildende Studiengänge an.
Zulassung durch Meisterprüfung
nein
Zulassung durch Berufsausbildung
nein
Zulassung durch Probestudium
nein
Zulassung durch Eignungsprüfung
nein
Beratungsgespräch an der Hochschule
nein
Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
nein
Vorbereitende Kursangebote
nein
Anmeldefrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2021 - 15.07.2021
Bewerbungsfrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2021 - 15.09.2021
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2021 - 15.07.2021
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2021 - 15.07.2021
Einschreibfrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Einschreibfrist für Hochschulwechsler
-
Vorlesungszeit
18.10.2021 - 11.02.2022

STANDORT UND LEHRGEBÄUDE

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Große Scharrnstraße 59
15230 Frankfurt

BESCHREIBUNG DES STUDIENGANGES

Studienberatung

Große Scharrnstraße 59
15230 Frankfurt

NÜTZLICHES ZUM STUDIUM IN BRANDENBURG